Überwachung und Beurteilung der Prozessbiologie

Bei der Umsetzung von organischem Input zu Methan sind zahlreiche Mikroorganismen beteiligt, die alle ihre optimalen Lebensbedingungen vorfinden wollen.

In vielen Fachzeitschriften und Fachartikeln wird der Fermenter als „Blackbox“ beschrieben. Jedoch findet gerade hier die Umsetzung von organischem Input zu Methan statt. Bei der Umsetzung von organischem Input zu Methan sind zahlreiche Mikroorganismen beteiligt, die alle ihre optimalen Lebensbedingungen vorfinden wollen. Hierzu ist es wichtig, Ihnen durch regelmäßige Analysen des Fermentersubstrats Einblick in diese "Blackbox" zu gewähren.

Diese Analysen werden im hauseigenen akkreditierten Labor durch geschultes Fachpersonal durchgeführt. In der Regel liegen die Analysenergebnisse binnen 24 Stunden nach der Probennahme vor und werden Ihnen bei „normalen“ Werten per Email mitgeteilt. Zusätzlich zu den Analysenergebnissen erhalten Sie hierbei von uns eine Einstufung der Einzelwerte sowie eine Empfehlung für das weitere Vorgehen. Bei Auffälligkeiten bzw. deutlichen Abweichungen melden wir uns immer persönlich, um auch die Hintergründe der Veränderungen mit in unsere Bewertungen einfließen lassen zu können.

Labor

+49 4322 - 887512

Für schnelle und zuverlässige Analysen bieten wir Ihnen ein akkreditiertes Labor mit über 10 jahren Erfahrung.

24/7

+49 4322 - 887510

In Notfällen stehen wir Ihnen zuverlässig 24 Stunden, 7 Tage die Woche mit unserer Fachkenntnis zur Seite.

Aktuelles

Wir stellen ein: Biogasfachberater (w/m/d)

Wir bieten einen sicheren, unbefristeten Vollzeit - Arbeitsplatz im Naherholungsgebiet Bordesholm (Seeblick) in partnerschaftlicher Zusammenarbeit.

» weiter lesen