Im Jahresverlauf bieten wir verschiedene Schulungen und Webinare rund um das Thema Biogas an.

Um die behördliche Anerkennung unserer Schulungsangebote sicherzustellen, befolgen wir strikt die vereinheitlichten Anforderungen der Behörden von Bund und Ländern. Diese Anforderungen werden in Bezug auf die derzeit durch die Pandemie erforderlichen Beschränkungen vom Ausschuss für Gefahrstoffe – AGS – bestimmt.

Wir sind optimistisch und gehen davon aus, dass im August 2021 wieder eine Präsenzschulung angeboten werden kann. Die Veranstaltung findet dann selbstverständlich unter Einhaltung der allgemeinen gültigen und bekannten Hygienevorgaben statt (AHA+L).
Wir bieten ein 2-tägiges Schulungskonzept für verantwortliche Personen an, das die Fachkundeanforderungen der TRGS 529 und der TRAS 120 abdeckt, dazu begleitend werden wertvolle Praxishilfen vermittelt.
Diese Veranstaltung findet statt am:

  • 24. und 25. August 2021

Verantwortliche Personen, die seit 2015 bereits eine Fachkunde-Schulung gemäß TRGS 529 absolviert haben, müssen nach 4 Jahren an einer 1-tägigen Schulung zur Auffrischung zum Thema TRGS 529 teilnehmen.
Die Teilnehmer, die die Auffrischungsschulung buchen, besuchen nur den zweiten Seminartag:

  • 25. August 2021

Die Veranstaltung findet unter der Voraussetzung statt, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen der Corona-Pandemie eingehalten werden können.

Die Anzahl der Teilnehmer ist gemäß den Vorgaben auf 25 Teilnehmer begrenzt.

 

Verbindliche Anmeldung zur Fachkundeschulung nach TRGS 529 und TRAS 120

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt sein.